Was beinhaltet das Arbeitsrecht?

Die Anfänge des Arbeitsrechts gehen in das 19. Jahrhundert zurück. Ab den 1840er Jahren begannen Menschen zunehmend in Fabriken zu arbeiten. Das Zeitalter der Industrialisierung begann. Menschen mussten hier oft schwere, körperliche Arbeit verrichten und konnten dennoch von ihrem Lohn kaum leben. Auch Frauen und Kinder entkamen der schweren und schweißtreibenden Arbeit oft nicht. Um diese Ungerechtigkeiten mehr und mehr zu verbessern, wurden Gesetze geschaffen, welche das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber genauer definierten. Es wird in diesem Fall auch von einem so genannten Individualarbeitsrecht gesprochen. Die Gründung von Gewerkschaften trug ebenfalls zur Verbesserung der Situation vieler Arbeitnehmer bei und von dann an konnten die Menschen nicht mehr wie Sklaven oder Leibeigene behandelt werden und auch Rechte einfordern. In der Weimarer Republik wurden zudem die Arbeitsschutzgesetze massiv ausgeweitet. Es ging hierbei vor allem um die Verhütung von Unfällen und den Schutz der Gesundheit von Arbeitnehmern. 

Im heutigen Arbeitsrecht, wie es beispielsweise ein Tätigkeitsfeld der Rechtsanwälte Hägerbäumer, Upmeier & Partner ist, sind alle wichtigen Dinge niedergeschrieben, die sowohl den Arbeitnehmer als auch den Arbeitgeber absichern und schützen sollen.  Für Arbeitnehmer ist dabei besonders interessant welche Rechte sie daraus ableiten können. In erster Linie wird hierfür ein schriftlicher Arbeitsvertrag benötigt.  Hat man Vereinbarungen nur mündlich getroffen ist dies besonders problematisch und in bestimmten Fällen sogar unzulässig. 

Zunächst muss die Dauer des Arbeitsverhältnisses klar geregelt werden.  Handelt es sich um eine auf Dauer angelegte Arbeit oder ist Befristung vorgesehen.  Wenn es sich um einen unbefristeten Arbeitsvertrag handelt müssen auch ab einer gewissen Dauer längere Kündigungsfristen eingehalten werden.  Arbeitnehmer müssen auch wissen wie hoch der Urlaubsanspruch ist.  Hier darf aber eine bestimmte Mindestanzahl von Urlaubstagen nicht unterschritten werden, welche im Arbeitsrecht geregelt ist. 

Ist ein Arbeitnehmer bereits länger als 4 Wochen bei seinem Arbeitgeber im Einsatz und erkrankt muss dieser ihm den Lohn fortzahlen. Auch diese Regelung hat nichts mit Kulanz seitens des Arbeitgebers zu tun, sondern ist klar und eindeutig im Arbeitsgesetz festgelegt.  Aber auch der Arbeitgeber profitiert vom Arbeitsrecht und den daraus resultierenden Gesetzen. Will der Arbeitgeber erst einmal testen ob die jeweilige Person wirklich für den Job geeignet ist kann eine Probezeit vereinbart werden. Kommt der Arbeitgeber mehrfach zu spät zur Arbeit oder leistet sich anderweitige Verfehlungen ist auch die Möglichkeit der Abmahnung gegeben. In besonders schwerwiegenden Fällen kann auch eine außerordentliche Kündigung erfolgen. 

Manchmal gibt es jedoch auch Uneinigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.  Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn eine ausgesprochene Kündigung nicht akzeptiert wird oder Gehälter nicht oder nur unvollständig gezahlt wurden. In derartigen Fällen sollte ein Anwalt Abhilfe schaffen. Dieser kann dann versuchen, zwischen den Vertragsparteien zu vermitteln und gegebenenfalls Klage bei Gericht einreichen.

über mich

Recht ganz einfach erklärt

Herzlich willkommen auf meinen Blog rund um das Thema "Recht". Das Recht ist ein umfassendes Thema und umfasst zum Beispiel das Mietrecht, das Familienrecht oder auch das Kaufrecht. Mit all diesen Rechten sind wir tagtäglich konfrontiert und wir sollten auch wissen, was unsere Rechte und Pflichten sind. Hinter einem Kaufvertrag steckt viel mehr als der Austausch von Ware und Geld. Leider sind die Gesetzestexte und Rechtsauslegungen nicht immer für jeden so verständlich, wie es eigentlich sein sollte. Aber genau dafür habe ich diesen Blog gestartet. Hier möchte ich Euch alles möglich über das Thema "Recht" näherbringen und Euch einen Zugang zu diesem Thema ermöglichen. Du willst mehr über das Recht erfahren? Auf meinem Blog zeige ich dir die Aufgabenbereiche. Schau dich einfach um.

Suche

Archiv

letzte Posts

13 August 2019
Stets und ständig werden irgendwo Versicherungen abgeschlossen. Damit hierbei alles glatt läuft, braucht es Regeln um alle Beteiligten vor Unannehmlic

12 Juli 2019
Erbe zu sein kann erfreuen, manchmal kann es aber auch große Probleme mit sich bringen zu erben. Das Erbschaftsrecht ist kompliziert und sorgt nicht s

20 Mai 2019
Wer das Glück hat, sich in seiner Familie eingebettet zu fühlen und langjährige, gute Freundschaften zu pflegen, wird vielleicht irgendwann den Wunsch