Der Fachanwalt für Arbeitsrecht verhilft Angestellten zum Recht

Jeder wünscht sich ein gutes Verhältnis zum Arbeitgeber. Doch Unternehmen sind keine Wohltätigkeitsvereine. Leicht entstehen daher Konflikte zwischen Gewinnmaximierung und fairer Behandlung der Mitarbeiter. Sind Sie in eine solche Situation geraten? Dann ergibt es Sinn, zuerst das direkte Gespräch zu suchen. Wenn dieses erfolglos bleibt, kann ein Fachanwalt für Arbeitsrecht eingeschaltet werden. Dabei geht es nicht gleich um die Vorbereitung einer Klage, sondern um die Feststellung der Erfolgsaussichten. Oftmals reicht ein Schreiben Ihres Anwalts auch aus, um die Gegenseite an seine Pflichten zu erinnern. Natürlich ist jeder gute Arbeitsrechtler auch erfahren, wenn es darum geht, Konflikte vor Gericht auszutragen. Je nach Fall wird eine individuelle Klageschrift vorbereitet und das Verfahren eingeleitet. Wird vom Arbeitgeber eine außergerichtliche Einigung angestrebt, stellt er sich argumentativ auf Ihre Seite.

Dabei ergibt es viel Sinn, einen ausgewiesenen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu engagieren. Es kann nämlich nicht erwartet werden, dass alle angehenden Juristen sich in allen Rechtsfeldern gleich gut auskennen. Im Studium wird ein Überblick vermittelt. Die Spezialisierung wird später erarbeitet. Doch mit welchen Fällen kennt sich eine Kanzlei für Arbeitsrecht eigentlich aus? Arbeitnehmer lassen meist zwei Fragen klären: „Sind die Arbeitsbedingungen rechtens?“, und „Habe ich einen Anspruch auf den Arbeitsplatz?“

Prüfung des Arbeitsvertrages

Wenn wir eine neue Arbeitsstelle antreten, unterschreiben wir den Arbeitsvertrag. In diesem werden unsere Pflichten, aber auch Rechte in juristischer Sprache festgehalten. Dabei ist es immer wichtig, dass wir uns den Vertrag mit nach Hause nehmen und prüfen. Ansonsten stellen wir womöglich fest, dass wir „seltsamen“ Klauseln zugestimmt haben. Um den Betriebsfrieden zu wahren, akzeptieren wir diese später über eine lange Zeit – auch wenn uns die Bestimmungen komisch vorkommen. Ein Arbeitsrechtler kann klären, ob Teile des Vertrages überhaupt gültig sind. In manchen Fällen können sich einzelne Bestimmungen nämlich auch als „sittenwidrig“ herausstellen. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber Dinge von uns verlangt, die eben gegen geltende Sitten verstoßen würden.

Gegen die Auflösung des Arbeitsvertrages vorgehen

Wer mit der Lohnarbeit seinen Lebensunterhalt verdient, für den bricht oft eine Welt zusammen, wenn der Chef die Auflösung des Arbeitsvertrages ankündigt. Gerade wer schon etwas älter ist, hat womöglich geringe Chancen, eine Neuanstellung zu finden. Umso wichtiger ist es, von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht überprüfen zu lassen, ob die Kündigung rechtens war. Arbeitgeber müssen nämlich durchaus einige Bestimmungen berücksichtigen, bevor die Kündigung ausgesprochen wird. „Einfach so“ die Belegschaft zu verkleinern ist nicht denkbar. Sofortige Kündigungen bedürfen eines schwerwiegenden Verstoßes, wie z.B. ein unentschuldbarer Bruch des Vertrauensverhältnisses. In allen anderen Fällen muss vorher eine Abmahnung ausgesprochen werden. Ein guter Fachanwalt kennt die Tricks der HR-Abteilung und kämpft für Ihr Recht als Angestellter. Am Ende des Konflikts winkt dann oft eine saftige Abfindung.

über mich

Recht ganz einfach erklärt

Herzlich willkommen auf meinen Blog rund um das Thema "Recht". Das Recht ist ein umfassendes Thema und umfasst zum Beispiel das Mietrecht, das Familienrecht oder auch das Kaufrecht. Mit all diesen Rechten sind wir tagtäglich konfrontiert und wir sollten auch wissen, was unsere Rechte und Pflichten sind. Hinter einem Kaufvertrag steckt viel mehr als der Austausch von Ware und Geld. Leider sind die Gesetzestexte und Rechtsauslegungen nicht immer für jeden so verständlich, wie es eigentlich sein sollte. Aber genau dafür habe ich diesen Blog gestartet. Hier möchte ich Euch alles möglich über das Thema "Recht" näherbringen und Euch einen Zugang zu diesem Thema ermöglichen. Du willst mehr über das Recht erfahren? Auf meinem Blog zeige ich dir die Aufgabenbereiche. Schau dich einfach um.

Suche

Archiv

letzte Posts

30 November 2021
Meist suchen wir einen Fachanwalt für Arbeitsrecht auf, wenn wir uns beispielsweise bezüglich einer Kündigung Rat holen wollen. Klagen Betreff der ers

22 Oktober 2021
In vielen Situationen kann es zum Ableben einer Person kommen, wodurch der letzte Wille in den Vordergrund rückt. Sobald es jedoch um die rechtlichen

30 August 2021
Vielen Arbeitnehmern ist es schon passiert. Von einem Tag auf den anderen erhalten sie von ihrem Arbeitgeber eine Kündigung. Damit sind stets einschne